Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting
Increase Font Size Option 6 Reset Font Size Option 6 Decrease Font Size Option 6

Aktuelles aus der Fechtabteilung

Karotten, Räder und Kampfrichter

Autor: F. Nilius & U. Matter

Am 02. September 2018 fand das inzwischen 25. Karottenturnier der Turngemeinde 1861 e. V. Mainz-Gonsenheim statt, bei dem sich Fechtanfänger ohne Angst vor sehr erfahrenen Gegnern auf die Bahn wagen dürfen. Seitdem dieses Konzept vom damaligen Abteilungsleiter Gernot Dietz aus der Taufe gehoben wurde, haben viele Kinder unter dem Zeichen der Pfahlwurzel die Klingen gekreuzt. Einige sowohl national als auch international sehr erfolgreiche Fechter haben hier die ersten Turniererfolge gefeiert.

Die Teilnehmerzahlen waren gut, auch wenn sie in diesem Jahr im Vergleich zu den letzten Jahren zurückgingen. Eine Umstellung des Meldeservers durch den Deutschen Fechterbund lief nicht reibungsfrei ab, so dass manche Vereine diesmal nicht antraten. Dennoch gingen über vierzig Teilnehmer an den Start. Dabei schlugen sich die Jüngsten der TGM bei ihrem ersten Turnier tapfer: Henri Brand belegte – direkt vor seinem Vereinskollegen Philipp Weikenmeier auf Platz 14 – den 13. Platz. Im etwas überschaubareren Teilnehmerfeld des älteren Jahrgangs erfocht sich Tillmann Meerheim Platz 4, während Levin Peseke mit etwas mehr Turniererfahrung der Sprung auf das Siegertreppchen mit Platz 3 gelang. Bei der A-Jugend belegte Freya Wehner Platz 2.

Am gleichen Wochenende fand auch wieder das Mannschaftsturnier um das Mainzer Rad statt. Im Schülerflorett holte sich bereits am Samstag das Team VFL Marburg 2 den Wanderpokal. Im Jugenddegen hätte die Startgemeinschaft Rüsselsheim/Darmstadt auch kampflos den Pokal für sich beanspruchen können, da die Mannschaft der TGM krankheitsbedingt nicht antreten konnte. Die Fechter entschlossen sich aber außer Konkurrenz der Herausforderung des Aktiven Wettbewerbs zu stellen, der zum Teil mit ihren Trainern besetzt war, um nicht kampflos abzureisen. Bei den Aktiven gewann die Startgemeinschaft aus Offenbach, Rüsselsheim und Darmstadt den Wanderpokal vor der Mannschaft der TGM.

Sonntags wurde um die Wanderpokale im Aktivenflorett und Jugendflorett gefochten. Dabei gelang es den Jugendmannschaften der TGM sowohl den Pokal zu verteidigen als auch den dritten Platz zu belegen. Der zweite Platz ging an den VFL Marburg. Bei den Aktiven zeigten die Darmstädter Florettfechter ihr Können und verwiesen die mehrfachen Gewinner des Turniers Speyer auf Platz zwei.

An beiden Tagen fand auch die praktische Kampfrichterprüfung des Südwestdeutschen Fechtverband e.V. statt. Die Ausbildung hatte bereits vor den Sommerferien unter großer Beteiligung Gonsenheimer Fechter begonnen. In den Sommerferien hatten alle Prüflinge die 120 Fragen umfassende Prüfung bestanden. Zu Mainzer Rad und Karottenturnier traten sieben Kampfrichteranwärter zum letzten Teil der Prüfung an und meisterten diese mit Bravour. Unter den wachsamen Augen von EFC-Kampfrichterin Nina Beck und Sportwart Fabian Nillius bestanden auch folgende Mitglieder der TGM (Nennung erfolgt alphabetisch und stellt keine Wertung dar.):

- Haubeil, Niklas
- Herzhoff, Julius
- Jagella, Lukas
- König, Mario
- Wehner, Detlef

sowie Julia Nick vom MTV 1817 Mainz und Philipp Schnell von der TUS 1848 Ober-Ingelheim. Herzlichen Glückwunsch!

 

Training am 31.08.2018

Liebe Fechterinnen und Fechter, am 31.08.2018 entfällt das Fechttraining für alle Gruppen zugunsten des Turnieraufbaus. Dieser beginnt um 18:00 Uhr.

 

Fechttraining am 08.08.2018 bei hochsommerlichen Termperaturen

Aufgrund der aktuell sehr hohen Temperaturen halten wir ein Fechttraining am Mittwoch, 08.08.2018 in der Sporthalle für nicht verantwortbar. Daher bieten wir ein „Alternativprogramm“ an.

Anfängertraining um 17:00 Uhr: Wir treffen uns um 17:00 Uhr auf dem Juxplatz, um in geselliger Runde ein Eis zu essen, von den Ferien zu erzählen und uns zumindest gedanklich schon wieder auf das Fechttraining einzustimmen. Das Treffen endet dann um 17:30 Uhr, da Urs anschließend zum Jugendtraining fahren muss. Geld für die gewünschte Zahl von Eiskugeln nicht vergessen ;)

Jugendtraining um 18:00 Uhr: Wir treffen uns mit Badesachen und Eintrittsgeld um 18:00 Uhr vor dem Eingang des Schwimmbades in Mombach und werden als Trainingsersatz ein paar Bahnen schwimmen - Konditionstraining zum Saisonstart hat noch niemandem geschadet … Wir bitten zu beachten, dass von Trainerseite aus kein extra Rettungsschwimmer dabei ist, sondern wir als Gruppe ein Schwimmbad mit normaler Badeaufsicht besuchen. Trainingsteilnehmer, die nicht sicher Schwimmen können, sind herzlich eingeladen stattdessen am Eisessen (siehe Anfängertraining) um 17:00 Uhr teilzunehmen.

Erwachsenentraining um 20:00 Uhr: Wir versuchen es mit einem moderaten Training in der Halle.

Sollte sich an der Wettervorhersage für Mittwoch noch Grundlegendes ändern, so geben wir ggf. Änderungen kurzfristig per Mail bekannt. /Bm


 

Fechten - Ausschreibungen Karottenturnier & Mainzer Rad 2018

Im Anhang die Ausschreibungen unserer Fecht-Abteilung für:

Karottenturnier der TGM am 02.09.2018 und das Mannschaftsturnier um das Mainzer Rad am 01./02.09.2018

alt

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer!

 

Fechten - Ausrüstungsänderungen ab der Saison 2018/2019

Im Anhang die Ausrüstungsänderungen ab der Saison 2018/2019 z.K. & Beachtung:

 

Letztes Training vor den Sommerferien 2018

Der letzte Trainingsabend der Fechtabteilung vor den Sommerferien findet am Mittwoch, 20.06.2018 statt. Wir wünschen allen Fechterinnen und Fechtern schöne Sommerferien. /Bm

 
Weitere Beiträge...