Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting
Increase Font Size Option 6 Reset Font Size Option 6 Decrease Font Size Option 6

Tischtennis - Saisonvorschau Bezirksliga Nord Frauen

Mainz-Gonsenheim, 04.08.2019

Wir von der Spielgemeinschaft TGM Gonsenheim/ TV Dienheim sind nun die erste Saison in der Bezirksliga Damen Nord dabei, da wir uns dieses Jahr erst frisch gegründet haben.

Unser Team ist Stand jetzt sehr sehr bunt gemischt. Ich selbst bin mit einem QTTR von 1430 im Team auf 1 gemeldet und spiele seit mehreren Jahren auch bei den Herren mit, dort dieses Jahr in der Kreisliga Mitte. Somit habe ich relativ viel Erfahrung, die ich in die Bezirksliga mitbringe und bin laut der Bezirksligarangliste von der Spielerstärke auf 2 gesetzt. Ebenfalls haben wir in unserem Damenteam auch Spielerinnen, die bereits vor einigen Jahren einmal gespielt haben und inaktiv waren, Jugendspielerinnen, die an den Erwachsenensport der Damen herangeführt werden sollen, gleichzeitig jedoch auch Anfänger, die erst 2019 gestartet haben. Diese integrieren wir ebenfalls in unsere Damenmannschaft.

Im Vergleich zu anderen Teams in der Liga sind wir nach meinem verschafften Überblick eines der stärkeren Teams, sofern bei uns die besseren Spieler eingesetzt werden können uns es terminlich funktioniert. Manche des Vereins ziehen auch einen Aufstieg oder eine Platzierung im oberen Bereich bereits in Betracht. Aber wir als Damenteam warten ab, was die Saison bringt.

Ich persönlich bin sehr auf das Duell gegen Finthen 2 gespannt, wo die Top 1 Spielerin der Bezirksliga spielt. Zwischen ihr und mir könnte es sehr knapp werden. Finthen favorisiere ich aktuell ebenfalls und denke, dass die Mannschaft auf alle Fälle Aufstiegsfavorit ist, da die ersten Bretter dort im Vergleich zu anderen Teams sehr stark sind.

Die Mannschaftsziele von uns sind grundsätzlich erst einmal klein, da wir uns neu zusammenfinden müssen und hier auch von meiner Seite als Mannschaftsführerin aus erst einmal das Miteinander und der Spaß am Tischtennissport auch für die Anfänger an erster Stelle steht. Wenn wir dann noch gut zusammen harmonieren, umso besser. Der Erfolg wird dann automatisch kommen.

Wir freuen uns bereits sehr auf die kommende Saison!

Sportliche Grüße

Sarah Vaas
Mannschaftsführerin der Damenmannschaft SG TGM Gonsenheim/ TV Dienheim