Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting
Increase Font Size Option 6 Reset Font Size Option 6 Decrease Font Size Option 6

Anmietung von TGM-Räumlichkeiten

Informationen über die Benutzung, die Ausstattung (inkl. Hallenpläne) und die Gastronomie der TGM-Räumlichkeiten

Der Förderverein der Turngemeinde 1861 e.V. Mainz-Gonsenheim gestattet als Vermieter der TGM-Räumlichkeiten die Benutzung der Einrichtungen und der Parkplätze für Veranstaltungen. Im Rahmen der bürgerhausähnlichen Funktion dienen unsere Räumlichkeiten für Gonsenheimer Vereine als kulturelle Begegnungsstätte. Sie stehen damit allen in Gonsenheim ansässigen Vereinen, Religionsgemeinschaften, Gruppen und Organisationen zur Verfügung.
Darüber hinaus können Privatpersonen und sonstige Institutionen unsere Räume anmieten.

Wenn Ihr TGM-Räume anmieten wollt ist folgende zu beachten:

Buchungsmöglichkeit

  • Buchungen erfolgen über die TGM-Geschäftsstelle
  • Die Räumlichkeiten können nur von Volljährigen gebucht werden. Bei Veranstaltungen von Minderjährigen muss ein Erziehungsberechtigter ständig anwesend sein.

Benutzung

Benutzungszeitraum

  • Der Benutzungszeitraum schließt i.d.R. den Tag der Veranstaltung ab 09:00 Uhr, sowie den darauf folgenden Tag bis 12:00 Uhr in die Hallenmiete mit ein. Ausnahmen von dieser Regelung werden individuell vereinbart.

Benutzungsentgelt

  • Nutzungsentgelt auf Anfrage
  • TGM-Mitglieder & TGMler welche uns ehrenamtlich unterstützen können unsere Räumlichkeiten kostengünstig anmieten
  • Das Nutzungsengelt muss bis spätestens 14 Arbeitstage vor dem Veranstaltungstermin auf das Konto des Fördervereins der TGM überwiesen sein
  • Wird zu diesem Zeitpunkt kein Geldeingang verbucht, gilt der Veranstaltungstermin als storniert.
  • Bankverbindung > IBAN  DE37 5509 1200 0080 4114 05 - VR-Bank Mainz eG

Übergabe

  • Eine Woche vor der Veranstaltung ist mit dem Hausmeister, Herrn Michael Gochmann, ein Termin für die Übergabe und Rückgabe zu vereinbaren
  • Bei der Übergabe ist, falls vertragliche vereinbart, eine Kaution zu hinterlegen.
  • Am darauf folgenden Tag nach der Veranstaltung und Grob-Reinigung ist die Halle bis 12:00 Uhr zu räumen.
  • Die Übergabe der Räumlichkeiten hat am selben Tag zu erfolgen, hierfür ist ein Termin mit dem Hausmeister zu vereinbaren.
  • Im Anschluss erfolgt die Rückerstattung der Kaution.
  • Bei verspäteter Übergabe wird ein weiterer Nutzungstag It. Gebührensatzung in Rechnung gestellt.

Reinigung

  • Die Reinigung aller benutzten Räumlichkeiten ist vom Veranstalter durchzuführen. D.h. der Hallenfußboden sowie der Fußboden im Foyer sind nebelfeucht aufzuwischen, die Küche sowie die WC-Anlage sind nass gereinigt zu übergeben.
  • Reinigungsmittel und entsprechende Reinigungsgerätschaften werden lhnen vom Hausmeister zur Verfügung gestellt. Nur diese dürfen verwendet werden.
  • Sollte die Reinigung durch den Hausmeister erfolgen, wird diese gesondert nach Aufwand in Rechnung gestellt.

Personaleinsatz

Nicht ortsansässige Nutzer und Privatpersonen müssen für die Dauer der Küchennutzung eine vom Förderverein der TGM eingewiesene Person beschäftigen.

Für die Nutzung der großen Beschallungsanlage (TH) darf nur kostenpflichtiges Fachpersonal eingesetzt werden (z.B. WAVE Audio Vision).

Ausnahmen von diesen Regelungen werden individuell vereinbart.


Sicherheitskonzept

> Leitfaden für Veranstalter und Verantwortliche


Versammlungsstättenverordnung

Die gesamtzulässige Personen(Gäste-)zahl wird auf der Grundlage der Versammlungsstättenverordnung ermittelt. Hierbei werden gemäß § 19 Abs. 2. §3 VStättVO auf je 1,20m Ausgangsbreite 200 Personen bzw. je 1 qm Saalfläche 2 Personen angerechnet. Der jeweils kleinere Wert ist hierbei maßgebend. Die folgenden maximalen Besucherzahlen können für das unbestuhlte Haus angesetzt werden:

  • Große Turnhalle (TH) inkl. Empore > 706 Personen
  • Neue Turnhalle (NTH) > 266 Personen
    Hinweis: Auf der Empore der Neuen Turnhalle (NTH) dürfen sich max. 20 Personen aufhalten!
  • Bierkeller (BK) > 166 Personen
  • Foyer im Haupteingang, EG > 384 Personen

Daraus ergibt sich eine zulässige Gesamt-Personenzahl für Veranstaltungen ohne Bestuhlung von 1.416 Personen, siehe Schreiben vom Bauamt der Stadt Mainz vom 24.03.2015

  • Gesellschaftsraum (GR) > 120 Personen
  • Spiegelraum (SR) > 30 Personen

Für die große Turnhalle (TH) gilt für die Bestuhlung der vom Bauaufsichtsamt genehmigte Bestuhlungsplan vom 23.11.1994.
Darüber hinaus gelten folgende Bestuhlungspläne > "Unsere Räumlichkeiten"

Der Mieter wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass er die Folgen zu tragen hat, die aus der Nichtbeachtung der gesamtzulässigen Personenzahlen unserer TGM-Räumlichkeiten entstehen können.


Haftung / Haftpflichtversicherung (Mietsachschäden)

Bitte bedenken Sie, dass Sie als Mieter für alle Schäden an Einrichtungen und Einrichtungsgegenstände, Gebäude, Zugangswegen und Geräten haften.

Ein Nachweis (schriftliche Bestätigung der Versicherung) einer zum Veranstaltungszeitpunkt nicht gekündigten Haftpflichtversicherung mit Einschluss von Mietsachschäden bis zu 5 Mio. EUR ist vom Mieter vor Veranstaltungsbeginn vorzulegen.
Grundlage der Nutzung ist unsere > TGM-Hallenordnung <

Sollten Sie noch weitere Fragen zum generellen Ablauf haben, so setzen Sie sich mit der TGM-Geschäftsstelle in Verbindung.


Ausstattung

Große Turnhalle (TH) < anklicken zur Öffnung der Hallenpläne!

Maße und Bestuhlung

Halle

Empore

Bühne

komplett

Größe in m²

322,50

70,95

140,00

533,45

Länge x Breite in m

25x12,9 12,9x5,5 14x10

Deckenhöhe in m

6,8
3,7-3,3
5,4
Zulässige Perso.Zahl-unbestuhlt
606
100

706
Zulässige Perso.Zahl-bestuhltsiehe genehmigten Bestuhlungsplan

Tageslicht

ja

Beschallung

ja

Neue Turnhalle (NTH) < anklicken zur Öffnung der Hallenpläne!

Maße und Bestuhlung

Halle

Empore

komplett

Größe in m²

290,00

78,20

368,20

Länge x Breite in m

25x11,6
17x4,6

Deckenhöhe in m

8,6

4
Zulässige Perso.Zahl-unbestuhlt254
20
274
Zulässige Perso.Zahl-bestuhltsiehe genehmigten Bestuhlungsplan

Tageslicht

ja

Beschallung

ja

nein


Nebenräume < anklicken zur Öffnung des Bestuhlungsplans!

Maße und Bestuhlung

Gesellschaftsraum (GR)*

Bierkeller (BK)

Sektbar (BK)

Spiegelraum(SR)

Foyer

Größe in m²

65,10 / 48,00

179,55

53,30

74,87

48,75

Länge x Breite in m

93x7 / 8x6 13,5x13,3
8,2x6,5
9,30x8,05
7,8x6,25
Deckenhöhe in m2,5
2,75
2,6

2,8
Zulässige Perso.Zahl-unbestuhlt120
166

30
384
Zulässige Perso.Zahl-bestuhltsiehe genehmigte Bestuhlungspläne
Tageslicht ja
nein
ja
Beschallungja

*) Raumabtrennung möglich; für 300 Personen steht Geschirr zur Verfügung.


Material/Sonstiges

Anzahl

Material/Sonstiges

Entgelt (netto)

1x

Benutzungsentgelt große Beschallungsanlage ohne Personal* in der TH

61,00 €

1x

Benutzungsentgelt kleine Beschallungsanlage ohne Personal

41,00 €

1x

Leinwand

10,00 €

1x

WLAN (Gastzugang, Zugangsdaten über TGM-Geschäftsstelle erhältlich!)

20,00 €

1x

Pinnwand
10,00 €

1x

Beamer

30,00 €

1x
 Startech Präsentation Remote5,00 €  

1x

Lautsprechersystem ION Block Rocker Bluetooth

30,00 €

1x
 Flipchart mit Papier und Stiften
20,00 €  

3x

Fahnenmasten

30,00 €

1x

Klavier (ohne Stimmen); Stimmen des Klaviers: Preis auf Anfrage

30,00 €

1x

Gedeck für Nichtmitglieder

1,50 €

1x

Glas Abrechnung nach Gebrauch

1,00 €

1x

Kühlschrank/Kühltruhe

10,00 €

16x

Bühnenelemente

176,00 €

2x

Spülstraße (TH)

150,00 €

1x

Personalabstellung pro Stunde

30,00 €

1x

Materialstellung (Stühle, Tische gem. Bestuhlungsplan)

60,00 €

1x

Terra Wasser 1,0l Abrechnung nach Verzehr

3,36 €


*) Benutzung nur durch Fachpersonal möglich, was weitere Kosten mit sich bringt, siehe Anlage „Übersicht Geschäftspartner“


Gastronomie

Die Gonsenheimer Gastronomie bzw. unsere Geschäftspartner unterstützen Sie gerne bei der Planung und Durchführung Ihrer Veranstaltung.

Auch "Party- und Cateringservice" stehen Ihnen zur Verfügung: