Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting
Increase Font Size Option 6 Reset Font Size Option 6 Decrease Font Size Option 6

TGM-Jahreshauptversammlung 2019 / TGM erhöht Mitgliedsbeiträge ab 2020/2022

Autor: Andreas Maurer

Gonsenheim − Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Turngemeinde 1861 e.V. Mainz-Gonsenheim fand am 16. Mai 2019 im Gesellschaftsraum der TGM statt.

Mit einer Überraschung durch den 2. Vorsitzenden Rolf Gäbler startete die Versammlung. Dieser bedankte sich mit einem tollen Präsent bei Andreas Maurer für seine 10jährige Tätigkeit als TGM Geschäftsstellenleiter.

Nach der Begrüßung und dem Gedenken an die verstorbenen TGMler berichtete der 1. Vorsitzende über die positive Entwicklung der Mitgliederzahlen, aktuell zählt der Verein 2.367 Mitglieder, und die Tatsache, dass der Verein sein breites Sport-, Kurs- und außersportliches Angebot kontinuierlich ausbaut. Ergänzt wurden die Ausführungen durch Vorstandsmitglied Philipp Hofmann, der die Auswertungen des TGM-Mitgliederservice visuell darstellte (Bewertung von Mitgliedern, welche kündigen und die Darstellung der Kündigungsgründe).

Die Sanierungsmaßnahmen in die vereinseigenen TGM-Räumlichkeiten und in das TGM-Ferienhaus im Allgäu werden konstant fortgesetzt. Die Marke „TGM” wird kontinuierlich u.a. durch gute Öffentlichkeitsarbeit über die verschiedenen TGM-Medien (Internetseite, Vereinsmagazin, Newsletter, etc.) nach außen getragen.

Der Vorstand bedankte sich bei allen TGM-Teammitgliedern, die den erfolgreichen Weg des Vereins auch in 2018 aktiv mitgestaltet und begleitet haben!

Positiv fiel wieder einmal der verständliche und visuell unterlegte Bericht von Kassenwart Manfred Kießling aus. Die verschiedenen Positionen der Ein- und Ausgabenseiten sowie der Haushaltsplan für 2019 wurden von ihm erläutert. Nachdem die Kassenprüfer die Ordnungsmäßigkeit der finanziellen Aktivitäten bescheinigten, wurden Vorstand und Kassierer ohne Gegenstimmen entlastet und der Jahresabschluss 2018 von den stimmberechtigten Anwesenden genehmigt.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Vorstandswahlen” wurden der 2. Vorsitzende Rolf Gäbler und der 1. Kassierer Manfred Kießling für jeweils drei weitere Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Offiziell in das Amt des 1. Schriftführers wurde Philipp Hofmann gewählt und als 2. Beisitzerin wurde TGM-Mitglied Hiltrud Gunnemann welche das Amt seit 09/2018 bereits kommissarisch begleitete ohne Gegenstimmen gewählt.

Als Ehrenratsmitglied wurde Erich Schwarz einstimmig in seinem Amt bestätigt, was ebenfalls für die Wahl der Kassenprüfer Anton Flegar und Günter Becker gilt.

Unter Tagesordnungspunkt 09 stellte eine kleine Projektgruppe von Vorstandsmitgliedern ihren Vorschlag für eine zweistufige Beitragserhöhung in den Jahren 2020 und 2023 vor und erläuterte diesen ausführlich mit Hilfe von Zahlen und Fakten. Der TGM Mitgliedsbeitrag war seit 2006 konstant. Nach einem Austausch verschiedener Argumente der Anwesenden wurde sowohl der Antrag auf die Erhöhungen in 2020 und 2023, als auch der Antrag die zweite Stufe der Beitragserhöhung auf 2022 vorzuziehen, mit einer großen Mehrheit der Stimmberechtigten genehmigt. Mit diesen Beschlüssen der TGM Mitgliederversammlung stellt sich der TGM Mitgliedsbeitrag ab 2020/2022 wie folgt dar:

Von Erhöhungen ausgenommen bleiben die einmalige Aufnahmegebühr (15,50 EUR), der Beitrag für passive TGMler (6,50 EUR/mtl.) und bestehende Sonderbeiträge.

Nach einer 15minütigen Essenspause ...

... kam es im Anschluss zum Höhepunkt der Veranstaltung − zahlreiche TGM-Abteilungen wie Badminton, Indiaca, Judo, Rope Skipping, Seniorenberatung/Aussersportliches, Tischtennis und Volleyball gaben Einblicke in ihre Bereiche und berichteten über ihre vielfältigen Aktivitäten und sportlichen Highlights des Jahres 2018. Alle Abteilungsleiter und ihre Stellvertreter wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt!

Unter Tagesordnungspunkt 12 erläuterte der 1. Vorsitzende Andreas Maurer den aktuellen Stand der Verschmelzungs-Gespräche mit dem Handballclub Gonsenheim (HCG).

Mit einem Terminhinweis auf

endete die Veranstaltung um 21:55 Uhr.