Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting
Increase Font Size Option 6 Reset Font Size Option 6 Decrease Font Size Option 6

Mitgliederversammlungen − TGM stellt sich für die Zukunft auf!

Mainz-Gonsenheim, 17.09.2021

Die Mitgliederversammlungen der Turngemeinde 1861 e.V. Mainz-Gonsenheim für die Geschäftsjahre 2019 und 2020 fanden am Do., 16. September 2021, in der Großen Turnhalle (TH) der TGM statt. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie konnten diese Veranstaltungen bisher nicht in Präsenz stattfinden bzw. mussten abgesagt werden.
Trotz der zahlreichen Tagesordnungspunkte, war es ein kurzweiliger Abend mit vielen Lachern und vielen neuen Gesichtern im TGM-Vorstand.
















Wiebke Fabinski, Jürgen Messer, Stefan Richter, Mathias Wenzel, Rolf Gäbler, Hiltrud Gunnemann, Andreas Maurer,
Philipp Hofmann, Benjamin Faltus (v.l.n.r.) - es fehlt: Matthias Mollenhauer

Die Vorbereitungen für diese zwei Versammlungen haben unsere Festangestellten vollends eingespannt und jeder war froh, dass diese Veranstaltungen dann tatsächlich unter den gegebenen Bedingungen mit Einlasskontrolle, Maskenpflicht und Abstandsregelung, durchgeführt werden konnten.

Pünktlich um 18:00 Uhr startete die Sitzung für das Geschäftsjahr 2019. Unter Tagesordnungspunkt 2 "Bericht des Vorstands" erläuterte u.a. der 1. Kassierer Manfred Kießling, dass ein Großteil des TGM-Kapitals in die Sanierung des Athletikraums (ehemaliger Bierkeller) geflossen ist. In Anbetracht dessen, dass aktuell 12 Sportstunden pro Woche in dieser "neuen" Räumlichkeit von uns angeboten werden, haben sich diese Ausgaben definitiv gelohnt!

Nach Entlastung des Vorstands und des Kassenwarts und der Genehmigung des Jahresabschlusses, standen turnusgemäß die ersten Wahlvorgänge an. Nachdem Philipp Hofmann als 1. Schriftführer, Jürgen Messer als Wirtschaftsausschussvorsitzender und Wolfgang Rattler im Ehrenrat ohne Gegenstimmen bestätigt wurden, folgten die Berichte der Abteilungen.
Es folgte ein großes Dankeschön des 1. Vorsitzenden an alle ehrenamtlichen Abteilungs- und Übungsleiter, für ihr umfangreiches Engagement und die tatkräftige Unterstützung zum Wohle des Vereins!

















Nach 15 Minuten Pause startete die Sitzung für das Geschäftsjahr 2020.

Der 1. Vorsitzende Maurer bedankte sich bei allen TGM-Mitgliedern, die mit dem Verein durch diese schwierige Corona-Zeit mitgegangen sind bzw. mitgehen und dem Verein die Treue halten!
Ein besonderer Dank ging an die Festangestellten, hier insbesondere Daniela Rohe und Isabell Hach, die mit 26 Online-Videos und zahlreichen "Zoom-Online-Veranstaltungen" während der Corona-Phase unseren Mitgliedern und Nichtmitgliedern ein tolles Fitness-Angebot zur Verfügung stellten. Dieses Corona-Sportangebot des Vereins wurde von zahlreichen TGM-Abteilungen und TGM-Kursleitern ergänzt! Auch dafür fand Maurer lobende und dankenswerte Worte!

Maurer berichtete über eine weitere wichtige Weichenstellung für die Zukunft der TGM.
Isabell Hach, als Übungs- und Sachbearbeiten im Verein, bisher mit einer Teilzeitstelle ausgestattet, hat seit 01.09.2021 einen Vollzeit-Arbeitsplatz in der TGM!

Auch in dieser 2. Sitzung des Abends wurden der Vorstand und der Kassenwart einvernehmlich entlastet, der Jahresabschluss genehmigt und dem Mittelverwendungsvorschlag des Vorstands, in Bezug auf das positive Vereinsergebnis, zugestimmt. Anschließend durften alle stimmberechtigten Mitglieder wieder ihre Stimme für die Wahlen abgeben.

Der seit 11 Amtsjahren 1. Vorsitzende Andreas Maurer wurde einstimmig wieder gewählt und bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Nachdem Manfred Kießling als 1. Kassenwart seinen Rücktritt erklärte, er war seit 2012 im Vorstand, und Brigitte Schworm als 2. Kassenwartin nicht mehr zur Wahl stand, sie war seit 2013 im Vorstand, bleiben diese Vorstandsposten b.a.W. unbesetzt und die jeweiligen Aufgaben der Kassenwarte werden vom Gesamtvorstand erledigt. Die beiden BGB Vorsitzenden Gäbler und Maurer bedankten sich im Namen des Gesamtvereins bei Brigitte und Manfred für ihr ehrenamtliches Engagement und überreichten jeweils ein Sekt-Präsent!

  • Als Kandidatin für den Posten der Pressewartin stellte sich Wiebke Fabinski vor und erlangte mit ihrer sympathischen und kompetenten Art die Zustimmung der Stimmberechtigten.
  • 2. Schriftführer wurde der in der Tischtennis-Abteilung engagierte Stefan Richter (Stv. Abteilungsleiter).
  • Benjamin Faltus, aktiver Tischtennisspieler und im Förderverein der TGM u.a. als Head of eSports ehrenamtlich tätig, wurde einstimmig zum 1. Beisitzer ernannt.
  • Der Posten des 3. Beisitzers wurde von dem in der Volleyball-Abteilung aktiven Dr. Matthias Mollenhauer besetzt.
  • Mathias Wenzel, Trainer im Volleyball-Jugendbereich und der Volleyball Hobby-Mixed Mannschaft, übernahm kommissarisch den Posten des Sportwarts.
  • Herbert Beck wurde im Ehrenrat wiedergewählt.
  • Bei der Wahl der Kassenprüfer, meldeten sich erfreulicherweise drei Ehrenamtliche. Hier wurden einstimmig Katja Werner (Badminton), Rolf Knoll (Indiaca) und Anton Flegar (Judo) gewählt.

Nachdem alle Abteilungsleiter bestätigt und die eingegangenen Anträge besprochen und darüber abgestimmt wurde, konnte man zum gemütlichen Teil des Abends übergehen und die aufgetischten Pizzen in gemütlicher Runde genießen.

Die Protokolle der o.g. Mitgliederversammlungen können innerhalb der nächsten zwei Wochen durch TGMler in unserer Geschäftsstelle eingesehen werden.

Vielen Dank an alle, die sich für unsere Vereinsarbeit engagieren und unsere TGM zu dem machen was sie ist:
Ein Ort an dem man herzlich in die Gemeinschaft aufgenommen wird, sich fit halten kann und immer wieder Neues entdeckt!